Neuwahl beim Bezirksverband Oberbayern

Odelzhausen/Taxa- Kürzlich fand die Bezirksversammlung des Jungbayernbunds Oberbayern in der Schloßbrauerei Odelzhausen statt. Unter der Leitung des stellv. JBB Vorsitzenden Andreas Zimmer wurde die Bezirksvorstandschaft neu gewählt. Hierbei wurde Michael Siegle aus München zum neuen Vorsitzenden gewählt. Siegle der bei der letzten Landesversammlung als Beisitzer in die Landesvorstandschaft gewählt wurde, ist auch Kreisvorsitzender des Jungbayernbunds München-Stadt.

Auf dem Foto: Michael Siegle, Bezirksvorsitzender des JBB Oberbayern. Foto:privat

Zu seinen Stellvertretern wurde Michael Riedl aus Grassau der dieses Amt seit der letzten Bezirksversammlung ausübt, Maximilian Stocker aus Icking und Andreas Zimmer aus Erding gewählt. Komplettiert wird die Bezirksvorstandschaft des Jungbayernbunds Oberbayern durch die Beisitzer Sebastian Kellerer, Daniel Tost, Matthias Schreiber, Werner Bauer, Michael Graf und ´dem bisherigen Bezirksvorsitzenden Bernhard Neumann. Dieser gratulierte der neu gewählten Bezirksvorstandschaft recht herzlich und wird ihr mit Rat und Tat weiterhin zur Verfügung stehen. Zudem wurden im Rahmen dieser Versammlung Delegierte zum Landesausschuss des Jungbayernbunds gewählt. Hierbei entsendet der Bezirksverband Oberbayern Michael Riedl, Maximilian Stocker, Sebastian Kellerer, Matthias Schreiber und Werner Bauer zu künftigen Landesausschusssitzungen der BP Jugend.

 

 

 

Pressemitteilung Jungbayernbund Oberbayern

Sind Sie auch unserer Meinung?
Dann engagieren Sie sich für Bayern und werden Sie Mitglied der BP!

Hier geht's zum Online-Mitgliedsantrag.